Image

Natur pur

Natürlich und gesund wohnen - ist das möglich?
Ja, mit den WOLCOLR-Baumwollputzen von WALLDREAMS!

Was Ist Baumwollputz?

Baumwollputz auch oft als Flüssigtapete benannt, ist seit vielen Jahren ein attraktiver Wandbelag, der seine Wurzeln im weit entfernten Japan hat. Die positiven Eigenschaften von Baumwolle sind uns allen bestens bekannt. Hier seien nur mal kurz seine wärmeisolierenden, feuchtigkeitsregulierenden schallabsorbierenden und hoch atmungsaktiven Eigenschaften erwähnt, die für ein herausragendes Raumklima sorgen. Unser Original-Baumwollputz aus eigener Herstellung hier in Deutschland ist angenehm weich, anschmiegsam und durch die Verwendung von nur reiner und frischer Baumwolle völlig ungiftig und für Allergiker bestens geeignet.

 

Wie wird Baumwollputz hergestellt?

Unsere wohngesunden Baumwollputze aus 100% reiner und echter Baumwolle sind ein hochwertiges Markenprodukt und bezogen auf seine funktionellen Eigenschaften preiswert aber nicht billig. Die Sicherstellung einer Markenqualität hat einfach seinen Preis. Preislich können Baumwollputze und Antikputz nicht mit Tapete oder Rauhputz verglichen werden, da unser Baumwollputz funktionelle Eigenschaften aufweist, die nicht mit deren anderer Decken- und Wandbeläge vergleichbar sind. 

Unsere Wandbeschichtung kann auch nicht mit Flüssigtapete verglichen werden, die man z.B. im Baumarkt bestehend aus Dispersionsfarbe mit feinen Holzstückchen als Alternative für Rauhfasertapete kaufen kann. Auch unterscheiden sich unsere Putze von Mischungen mit textilen Wandbeschichtungen, da oft verschiedene Textilien aus recycelten Material verwendet werden. Diese Mischungen werden oftmals auch als Baumwollputz betrachtet haben aber nicht deren Eigenschaften. 

Achten Sie beim Kauf auf 100% reinen Baumwollputz, der nicht mit anderen textilen Mischungen oder Füllstoffen (z.B. Zellwolle, Kunststoffen) oder Zellulose) vermischt ist. Bedenken Sie auch, dass wir z.B. von Wolcolor mit Naturfarbpigmenten unsere Baumwollputze  auf Kundenwunsch einfärben. Achten Sie beim Preis/Leisungsverhältnis auch auf die Füllmengen. Bei unserem hochwertigen sehr feinen Antikputz, mit dem glatte Oberflächen bis hin zu einer samtartigen Haptik hergestellt werden können, veranschlagen wir z.B. beim Verbrauch pro qm 275 - 400 g.
Baumwolle ist eine reine Naturfaser. Sie wird aus den Samenhaaren der suptropischen Baumwollpflanze gewonnen. Reine Baumwolle ist extrem saugfähig, atmungsaktiv, sehr widerstandsfähig, hautsympathisch, wärmeisolierend, dehnbar und elastisch.  Aus diesen Grundeigenschaften rühren die sehr positiven Eigenschaften der unsere Baumwollputze her.

Warum verwenden wir keine anderen Mischgewebe?

Fasern aus Polyester , Polyacryl, Nylon, Polyamid und Polyester haben nicht die gleichen positiven Eigenschaften wie reine Baumwolle für die Verwendung als Decken- oder Wandbeläge. Polyamide und Acrylfasern z.B. haben ein spez. Gewicht von 1,14-1,20 kg/dm3. Baumwolle dagegen ein spez. Gewicht von 1,55 kg/dm3. Daraus lässt sich ableiten, dass z.B. die Gewichtseinheiten  von Baumwollputzen aus 100% reiner Baumwolle, wie bei uns verwendet, mit den Gewichtseinheiten bei anderen Anbietern, die mit Mischgewegen arbeiten, gar nicht vergleichen lassen. Deshalb geben wir für unsere Produkte eine Reichweitenaussage an, die mit Sicherheit bei sachgemäßer Anwendung auch erreichbar ist.